Einen guten Start ins neue Jahr 2020

Wir wünschen allen noch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2020.

Für 2020 haben wir wieder unsere Edelstahl-Variante der anytime-box basic beauftragt, d.h. diese wird im ersten Quartal wieder verfügbar sein.

Zudem sind wir aktuell wieder in der Testphase des neuen Prototypen der Briefkasten-Variante. Das letzte Modell konnte planmäßig angepasst werden und die Verbesserungen sind so, wie wir uns diese vorstellen, daher werden wir auch mit dieser Variante nun in Serie gehen. Wir halten euch mit weiteren Infos auf dem Laufenden.

 

6 Antworten
  1. Avatar
    Bernd Wälter sagt:

    Hallo.

    Das sieht mir doch nach der neuen Anytime Letter aus . Sogar mit Zeitungsrolle.
    Wann wird diese lieferbar werden?

    Grüße, Bernd.

    Antworten
    • Avatar
      Bernd Wälter sagt:

      Evtl. könnt Ihr auch mal ein Bild zeigen mit geöffneter Briefklappe? Oder wie man die Briefe herausnimmt. Muss man dafür die Box aufklappen?

      Antworten
  2. Martin Buder
    Martin Buder sagt:

    Um die Briefpost zu entnehmen wird der Deckel hochgeklappt. Die Klappe kann dann von innen geöffnet werden.
    Gerne sende ich Ihnen ein paar Fotos zu, bitte senden Sie dazu Ihre E-Mail-Adresse an info@anytime-box.de

    Derzeit stehen wir in Preisverhandlungen mit unseren Metallbauern. Wir informieren hier, sobald wir einen Starttermin haben.

    Antworten
    • Avatar
      Michael sagt:

      Hallo Martin,

      jetzt sind bald 3 Monate nach dem Statement zur Preisverhandlung rum. Wann ist es denn endlich soweit mit der Anytime letter?

      Gruß,
      Michael

      Antworten
    • Martin Buder
      Martin Buder sagt:

      Hallo Wolfgang,
      wir haben vorerst die Entwicklung einer größeren Variante der anytime-box auf Eis gelegt. Derzeit steht erstmal die Briefkasten-Variante im Fokus. Wir informieren Sie gerne, wenn wir die große Box wieder weiter bearbeiten. Viele Grüße Martin Buder

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.